Böhmer drückt Opfern vo Ludwigshafen ihr tiefes Mitgefühl aus

Böhmer drückt Opfern von Ludwigshafen ihr tiefes Mitgefühl aus
Berlin/Ludwigshafen/Ankara. (red). 6. Februar 2008. Die Staatsministerin und Beauftragte der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, Maria Böhmer, hat den Opfern der Brandkatastrophe von Ludwigshafen und ihren Angehörigen ihr tief empfundenes Mitgefühl ausgedrückt:

„Wir gedenken der neun Toten, die bei dieser Tragödie ihr Leben gelassen haben. Wir fühlen mit ihren Familien und Freunden in ihrem unendlichen Schmerz“, sagte Böhmer am Unglücksort in Ludwigshafen. Sie legte im Namen von Bundeskanzlerin Angela Merkel und der Bundesregierung einen Kranz nieder. „Die Bundeskanzlerin trauert mit Ihnen“, sagte Böhmer.
Die Staatsministerin bedankte sich zugleich nachdrücklich bei der Polizei und den Rettungskräften, die ihr Leben aufs Spiel gesetzt hätten. „Wir werden alles tun, um die Brandkatastrophe vollständig aufzuklären“, unterstrich sie.
3mnewswire.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.