Eskalation und Gewalt bei Protesten in Griechenland

Eskalation und Gewalt bei Prosteten in Griechenland
Athen / Griechenland. 23. Feburar 2011. (and). In Griechenland ist es in der Folge schwerster Armut vieler Menschen in Griechenland heute erneut zu schweren Eskalationen der Gewalt und Protesten von Menschen in den Straßen griechischer Städte gekommen. Demonstranten lieferten sich Straßenschlacht-ähnliche Auseinandersetzungen auch mit Molotow – Coctails und Steinen mit der Polizei. Mehrere Zehntausend Menschen demonstrierten gegen extreme Kürzungen und Sparmassnahmen der Regierung.
In Griechenland leben ein Vielzahl von Menschen in schwerster Armut. Die Regierung hat weitere Kürzungen erst kürzlich beschlossen. Die Polizei versuchte die Massen-Proteste der Menschen in Griechenland mit Tränengas und dem Einsatz von Blendgranaten niederzuschlagen. Die Demonstranten antworteten mit Molotow Coctails und Steinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.