Grüne suchen Verstärkung – Thomas Bäppler und Siegfried Filus wiedergewählt

Grüne suchen Verstärkung
Thomas Bäppler und Siegfried Filus wiedergewählt

VON ANDREAS KLAMM
Schifferstadt. Nur zehn von 23 Mitgliedern des Qrtsverbandes der Grünen kamen ge­stern zur Jahreshauptversammlung, ob­gleich Neuwahlen anstanden.
Thomas Bäppler und Siegfried Filus wur­den beide einstimming als Vorstand wieder­gewählt. Sie führen den Orlsverband beide gleichberechtigt. Damit hatten andere Par­teien oder Behörden manchmal Probleme, meinte Filus.
Zuvor suchten die Mitglieder der Partei nach einem dritten Mann oder einer Frau zur Verstärkung des Vorstandes. Marion Fouquet schied auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand aus.
Allerdings war niemand der Anwesenden bereit, Aufgaben in Führungsposition zu übernehmen. Ein Graphiker und Mitglied bot Thomas Bäppler an, als Helfer des Schriftführers zu fungieren und ihn damit zu entlasten.
In den Vorstand wählen lassen wollte er sich jedoch nicht. Neu bei den Grünen: Heinz Knerr, war nach Vorschlag durch den Kreisvorsilzcndcn Walter Altvater bereit, künftig die Kassenprüfung als Revisor zu übernehmen. Der Kreisvorsitzende beriet den Ortsverband und über­nahm die Wahlleilung zur Wahl des Vor­standes.
„Die Kasse ist ausgeglichen, aber viel ist nicht drin.“, berichtete Bäppler.
Die Mitglie­der rangen sich nach langer Diskussion zur Umstellung und Erhöhung der Mitgliedsbeiträge auf jährlich 75 Euro (cirka 150 Mark) durch. Davon bleibe allerdings kaum etwas beim Ortsverband. Der OV muß pro Mitglied monatlich rund 11 Mark an Kreis- Landes- und Bundesverband der Grünen abführen. Sieben Mitglieder stimmten für die Beitragserhöhung, zwei enthielten sieh.
Für neue Projekte, mit denen gerade auch die Jugend angesprochen und zu aktiver politischer Arbeit für die Partei gewonnen werden soll, brauche der Ortsverband fi­nanzielle Unterstützung und Ressourcen, meinte Bäppler. „Es muß etwas getan wer­den, damit sich die Jungen für die Grünen interessieren“, meinte ein Mitglied. „Ju­gendarbeit kann nur von Jugendlichen selbst gestaltet werden“, so Altvater. Der Ortsverband will sich für Familen engagie­ren. MdL-Grüne Friedel Grützmacher kommt am 1. Februar nach Schifferstadt.
Auch dieses Jahr sind wieder Exkursionen ins Grüne geplant. Vor den Wahlen gibt es auf dem Schillerplatz wieder drei Infoti­sche. Am 5. März kommt Joschka Fischer nach Ludwigshafen. Für die Landtags- und Landratswahlen werden noch Wahlhelfer gesucht.
Erst-Veröffentlichung: Speyerer Tagespost, 2001
Zweit-Veröffentlichung: British Newsflash Magazine, August 2007

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.